Dominik-Brunner-Realschule Poing | Seerosenstr. 13a | 85586 Poing | Tel. 08121 25 47 89 0

Blog

Theaterprojekt gegen Rechts

pdf iconInformationsflyer zum Downloaden

6 Partner- 1 Ziel:

Jugendzentrum Poing in Kooperation mit der Grund- und Mittelschule, Realschule und dem Sonderpädagogischen Förderzentrum Poing gegen Rechtsradikalismus

Das Jugendzentrum Poing veranstaltet am 1. und 2. Mai 2012 in Kooperation mit der Grund- und Mittelschule, Realschule Poing und dem Sonderpädagogischen Förderzentrum ein Präventionstheaterstück gegen Rechtsradikalismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz. Besetzt wird das 45-minütige Theaterstück mit Jugendlichen der drei Schulen, die im Vorfeld intensiv gecastet werden. Vom 27.04. – 30.04. proben die Mädchen und Jungen gemeinsam mit dem Theaterpädagogen Jean Francois Drozak vier Tage lang im Jugendzentrum und in der Turnhalle des Sonderpädagogischen Förderzentrums Seerosenschule, wo die

Uraufführung am 1. Mai um 19:00 Uhr stattfindet. Der Eintritt beträgt 5 € und wird in vollem Umfang dem CURA- Opferfond zu Gute kommen.

Alle Interessierten sind zum Theaterstück recht herzlich eingeladen! Nähere Informationen zum Fond auf: http://www.amadeu-antonio-stiftung.de/opferfonds-cura/.

Am 02.05. wird das spannende Bühnenstück für alle SchülerInnen der 7. – 10. Klassen der drei Poinger Schulen aufgeführt. Das Bündnis BUNT STATT BRAUN ist als Kooperationspartner bei dem wertvollen Projekt dabei und beteiligt sich finanziell und präsentiert sich an einem Stand. Außerdem konnte das Jugendzentrum einen finanziellen Zuschuss vom Bayerischen Jugendring (BJR) erhalten. Des Weiteren dankt das JUZ Poing der „Seerosenschule“ für die Sicherstellung der Räumlichkeiten.

Judith Gitay und Lars Hoffmann (Jugendzentrum Poing)