Dominik-Brunner-Realschule Poing | Seerosenstr. 13a | 85586 Poing | Tel. 08121 25 47 89 0

Moderne Medien

 

Tafel der Marke STARBOARD (Hitachi)
Tafel der Marke STARBOARD (Hitachi)

Interaktive Tafeln
An der Realschule Poing setzen wir ausschließlich interaktive Tafelsysteme im Unterricht ein. Wir verzichten damit auf die herkömmlichen Kreide-/Tafeln zugunsten multimedialer Tafelsysteme in Verbindung mit „Visualisern“ (Tischkameras).

Beispiel für eine unserer Tischkameras

Aufgrund der breiten Verfügbarkeit dieser Medieneinheiten (PC, Beamer, Lautsprecher und interaktive Projektionswand) in jedem Klassenzimmer können unsere Lehrkräfte grundsätzlich in allen Phasen des Unterrichts – fach- und situationsbezogen – Unterrichtsinhalte multimedial vermitteln.

Interaktives Arbeiten mit digitalen Inhalten
Interaktives Arbeiten mit digitalen Inhalten

Der Umgang mit diesen immer stärker verbreiteten Medien erfordert zwar einerseits von  unseren Lehrkräften ein hohes Maß an Innovationsbereitschaft, ist aber andererseits auch sehr spannend und interessant – nicht nur für unsere Lehrer, sondern auch für unsere Schülerinnen und Schüler!

Was uns in diese Zusammenhang sehr freut: Wir werden bei all unseren Bemühungen von einem sehr aufgeschlossenen und innovationsbereiten Sachaufwandsträger, dem Landkreis Ebersberg, unterstützt.

Mobile Tablet-Computer
Auch im Rahmen unserer Qualifikationsphase als „Referenzschule für Medienbildung“ testen wir momentan den Einsatz moderner Tablet-Computer im Unterricht. Dadurch, dass diese Geräte sehr leicht, äußerst flach und damit einfach zu transportieren sind, können sie mit vergleichsweise geringem Aufwand im Unterricht z.B. zu Recherchezwecken eingesetzt werden. Wir möchten dabei unseren Schülerinnen und Schüler in erster Linie auch einen vernünftigen Umgang mit jenen, in unserer Lebens- und Arbeitsumwelt mittlerweile weit verbreiteten Arbeitsgeräten, erlernen.