Dominik-Brunner-Realschule Poing | Seerosenstr. 13a | 85586 Poing | Tel. 08121 25 47 89 0

Blog

Pädagogisches Wochenende: Antigewalttraining

brandIm Rahmen eines gemeinsamen, pädagogischen Wochenendes haben  vor Kurzem alle Lehrkräfte der Realschule gemeinschaftlich an einer „Antigewalttraining“ in der Realschule Poing teilgenommen. Mit finanzieller Unterstützung unseres Fördervereins ist es gelungen, Herrn Markus Brand, Dipl.-Sozialarbeiter (FH) und zeritifizierter Anti-Aggressivitäts-Trainer® und -Ausbilder, als Referenten für die zweitägige Fortbildung zu gewinnen.

Herr Brand verfügt über eine langjährige Berufserfahrung in der Präventionsarbeit, der Behandlungsarbeit von Gewalttätern im ambulanten und stationären Bereich sowie der offenen Jugendarbeit, ist Mitglied des Leitungsteams des Instituts für konfrontative Pädagogik (IKD) in Hamburg und ist Mitgründer des „IDT“ – Institut für deliktbezogene Täterarbeit. Zu einem seiner Tätigkeitsfelder gehört unter anderem auch die Entwicklung von Sicherheitsmanagementstrategien für Jugendhilfeeinrichtungen. Zudem ist Brand beratender Fachreferent für Polizei und nationale und internationale Sicherheitsunternehmen.

In einem interessanten Wechsel von Theorie- und Praxis-Elementen befassten sich Herr Brand und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Räumen der Realschule Poing ausführlich mit den Ursachen und Folgen verbaler und ggf. auch körperlicher Gewalt und den pädagogischen Handlungsvarianten. Gemeinsam konnten so Basis-Strategien und erfolgreiche Handlungsmuster entwickelt werden, mit denen im Schulalltag auf verbale/ Gewalt reagiert werden kann.