Dominik-Brunner-Realschule Poing | Seerosenstr. 13a | 85586 Poing | Tel. 08121 25 47 89 0

Blog

Kostenfreie MINT-Angebote zur Berufsorientierung für SchülerInnen

Die Bildungsinitiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“ bietet seit 16 Jahren spannende und praxisnahe Angebote für Schülerinnen und Schüler, die in technische Berufe schnuppern möchten. In den kostenfreien Campangeboten während der Schulferien können Schülerinnen und Schüler technische Berufe praxisnah in Unternehmen und Hochschulen kennen lernen und haben so die Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren. Unser Campangebot für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren: * Mädchen für Technik-Camp: Schülerinnen zwischen 12 und 14 Jahren erkunden die Lehrwerkstatt eines Unternehmens und erstellen mit Hilfe von Ausbildern und Auszubildenden ihr eigenes Werkstück. Flyer und Bewerbungsbogen Flyer und Bewerbungsbogen
Unser Campangebot für Schülerinnen ab 15 Jahren
* Forscherinnen-Camp: Schülerinnen zwischen 15 und 18 Jahren bearbeiten einen realen Auftrag aus dem Ingenieurbereich. Unterstützt werden sie dabei von einem Projektteam aus Ingenieurinnen eines Unternehmens und Dozentinnen/Studentinnen einer Hochschule. Infoblatt und Bewerbungsbogen Unser Campangebot für Schülerinnen und Schüler aus der 8. und 9. Klasse mit Wohnsitz in der jeweiligen Camp-Region: * Hightech live!: Schülerinnen und Schüler aus der 8. und 9. Klasse lernen spannende Ausbildungsberufe und Arbeitgeber in ihrer Region kennen. Das Besondere: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können den Arbeitsalltag in bis zu drei Unternehmen „live“ miterleben und erstellen ihr eigenes Stück „Hightech“. Infoblatt und Bewerbungsbogen Unser Campangebot für Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren * Digi-Camp: Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren erarbeiten ein eigenen Projektes zu digitalen Themen, wie beispielsweise Cybersecurity mit Unterstützung von Ausbildern, Studenten und Auszubildenden. Bewerbungsbogen
Wann finden die Camps statt:
Oster-, Pfingst- und Sommerferien Die unterschiedlichen Bewerbungsschlüsse bitte den einzelnen Projektseiten entnehmen.
Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter www.tezba.de.