Dominik-Brunner-Realschule Poing | Seerosenstr. 13a | 85586 Poing | Tel. 08121 25 47 89 0

Blog

Kennenlerntage der 5. Klassen

selbstbehauptungskursAn den letzten drei Tagen vor den Herbstferien durften alle 5. Klassen die Kennenlerntage genießen. Ein dreitägiges Programm sollte die Neuankömmlinge näher zusammen bringen und ihnen den Start an der Dominik-Brunner Realschule erleichtern.

Jeweils an einem Tag ging es nach Berchtesgaden ins Salzbergwerk. Dort fuhren die Klassen erst einmal mit einer Bergbahn tief in den Berg hinein, um dort den Salzaufbau genau hinterfragen zu können. Besonders spannend waren die atemberaubenden Rutschen sowie die Bootsfahrt über den See mit 30 Prozent Salzgehalt.

Am anderen Tag nahmen die SchülerInnen klassenweise an einem Selbstbehauptungskurs bei Herrn Hegner teil. Hier lernten sie Techniken, um sich zu wehren und sich in der Öffentlichkeit v.a. vor fremden Personen zu schützen. In den Stunden herrschte große Disziplin und die Lehrerinnen merkten bereits hier den wachsenden Zusammenhalt der einzelnen Klassen (Lesen Sie hier auf der Seite unseres Fördervereins mehr dazu…).

Das absolute „Highlight“ war dann aber die Schulhausübernachtung von Donnerstag auf Freitag. Die Schülerinnen und Schüler schliefen im Klassenverbund mit ihren Tutoren in den jeweiligen Homerooms und gestalteten verschiedenste Schlafplätze und -höhlen. Die engagierten Tutoren ermöglichten den „Kleinen“ eine Schulhausrallye und sorgten stets für gute Laune. Kurz vor der Schlafenszeit heizten dann Herr Schmelzer und Herr Heimbucher mit einem kleinen Konzert im Atrium noch einmal richtig ein.

Abschließend gab es am Freitagmorgen noch ein üppiges Frühstücksbüffet, welches durch die gut organisierten Eltern ermöglicht wurde. Nach einer anstrengenden Nacht konnten sich dann alle SchülerInnen, LehrerInnen und auch Eltern ausreichend für die Ferien stärken.

Melanie Hafner