FAQ – Ganztagsschule – Anwesenheitspflicht

Für alle Schülerinnen und Schüler, die am Ganztagsangebot unserer Schule partizipieren gilt: Alle Nachmittagsveranstaltungen sind Unterrichtsveranstaltungen, für die normale Schul- und Anwesenheitspflicht gilt. Insofern gibt es keinerlei Unterschiede zum regulären Unterricht am Vormittag. Es gelten dieselben Regeln und Bestimmungen. Für Sie bedeutet das gegebenenfalls: Anträge auf Unterrichtsbefreiung sind auch hier rechtzeitig über das Sekretariat bei der Schulleitung einzureichen. Kurzfristige Beurlaubungen sind auch in der Ganztagsschule nicht möglich und können auch nicht bei der Klassenleitung oder bei Frau Zagel beantragt werden.